Information gemäß Art 12 Abs 1 DSGVO

Sie haben ein Recht auf bestmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist PD Dr. Stefanie Riemer, Nordwestbahnstr. 91/38, 1200 Wien. Email: kontakt@hundeuni.info. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen

Grundsätzlich werden allein durch Ihren Besuch auf dieser Webseite keine personenbezogenen Daten erfasst. Die Website enthält keine Cookies oder Plugins, die persönliche Daten speichern.

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Falls Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, können wir unter Umständen unsere Leistung nicht erbringen, falls Sie uns die oben genannten Daten nicht zur Verfügung stellen. Falls Sie hingegen personenbezogene Daten freiwillig, d.h. mit einer Zustimmung zur Verfügung gestellt werden, können Sie diese Zustimmung ohne jegliche Folgen auf allfällige von uns zu erbringende Dienstleistungen jederzeit widerrufen.

Andere Webseiten

Diese Webseite könnte Links zu anderen Webseiten, die nicht von PD Dr. Stefanie Riemer betrieben werden und somit außerhalb unserer Kontrolle sind, enthalten. Auf solche Webseiten ist diese Datenschutzerklärung nicht anwendbar, sondern die jeweils anwendbare Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über Links von unserer Website aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Inhalte, auf deren Gestaltung wir keinen Einfluss haben. Wir sind für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich.

Datensicherheit

Wir wenden angemessene physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen an, um Ihre personenbezogenen Daten von unberechtigten Zugriffen, unrechtsmäßiger Verarbeitung, Verlust, Löschung zu schützen.

Datenaufbewahrung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange aufbewahren, als sie für den jeweiligen Zweck benötigt werden, sowie darüber hinaus, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist anwendbar ist.

Alle personenbezogenen Daten, die für steuerliche oder unternehmerische Buchführung relevant sind, d.h. Bücher und Aufzeichnungen, sowie Geschäftskorrespondenz, werden wir für die Dauer von sieben Jahren aufbewahren.

Jegliche Daten, die wir für Geltendmachung oder Abwehr eines Anspruches benötigen, werden wir für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist aufbewahren

Ihre Rechte als Betroffener

Sie sind berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, und (vi) bei der österreichischen Datenschutzbehörde (für weitere Informationen s. www.dsb.gv.at) Beschwerde zu erheben.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Soweit wir neue Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, behalten wir uns das Recht vor, unsere “Datenschutzbestimmungen” zu aktualisieren. Die Datenschutzbestimmungen können in den oben genannten Fällen ohne Vorankündigung geändert oder ergänzt werden. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Webseite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzbestimmungen zu informieren.